Edelmetalle Börsenhandel
www.edel-metalle.org
Edelmetalle
Börsenhandel
Edelmetalle
Edelmetall-    Recycling
Börsenhandel
Münzen
Flüssigmetall
Edelmetall-    Eigenschaften
Handel
Unedle Metalle
Schwermetalle
Buntmetalle
Leichtmetalle

Gold
Silber
Platin
Palladium
Feinunzen-    Rechner

Edelmetalle im Börsenhandel

Börsenhandel Edelmetall

Der Börsenhandel ist ein Markt für Anleihen, Aktien und Devisen, von Maklern werden Kurse (Preise) festgesetzt. Die Preise setzten sich aus den vorliegenden Kauf- und Verkaufsaufträgen zusammen. Ziele der Börse sind steigende Markttransparenz, die Verringerung der Transaktionskosten und auch der Schutz vor Manipulation.

Die Nachfrage am Rohstoffmarkt steigt weltweit stetig an, wobei aber das Angebot der Edelmetalle zurückging. Derzeitig werden die Börsenkurse der Edelmetalle in die Höhe getrieben, der Grund hierfür ist die erhöhte Nachfrage aus der Industrie und Käufe institutioneller Investoren. Lange Zeit musste man ausharren, eh sich der Edelmetall-Preis überhaupt bewegte und ein erkennbarer Trend entstand.

Spekulation mit Edelmetallen

Börsenhandel EdelmetallMomentan ist eine ideale Zeit für Spekulationen an der Börse, denn der Preisanstieg scheint immer steiler zu werden. Edelmetall sind also für die kommenden Jahre sichere Anlageobjekte. So behaupten das einige Edelmetallhändler. Trotz des Dollarverfalls bleiben die Preise für Edelmetall wohl noch eine ganze Weile stabil. Einige Edelmetallexperten halten derzeit einen Goldpreis von bis zu 1.400 Dollar pro Feinunze für möglich. Ein Preis in dieser Höhe wäre allerdings nicht der Höchstpreis den der lag damals bei 850 Dollar dies würde derzeitig einer Summe von 2.400 Dollar entsprechen.
Derzeitiger Favorit unter Insidern ist allerdings Silber, denn dies hat Nachholpotenzial und seine einstigen Höchststände von 1980 noch nicht wieder erreicht. Preise für das Weißmetall Platin sind kürzlich durch Energieprobleme in Afrika explodiert und auf einen Preis von 2.300 Dollar pro Unze angestiegen. Palladium hält derzeit einen Unzenpreis von um die 570 Dollar.

Ist der Börsenhandel mit Edelmetallen ein in lohnenswertes Geschäft?

Börsenhandel EdelmetallDerzeit kennen die Notierungen von Edelmetallen nur einen Kurs und dieser geht aufwärts. Bis auf den Preis für Ruthenium und Iridium, sind alle Kurse für Edelmetalle im Vergleich von einem Jahr, wenn man von kurzzeitigen Schwankungen absieht, angestiegen.
Die Kurse, datiert im April 08, liegen für Gold bei 20,33 Euro pro Gramm im Vergleich dazu lag der Preis im März 08 zwar über dem heutigen Preis, aber auf ein komplettes Jahr gesehen ist der Kurs gestiegen. Im April 07 lag der Preis bei 18,50 Euro pro Gramm.
Für ein Kilo Silber zahlt man 401,50 Euro, dies bedeutet einen Anstieg, denn 04.07 zahlte lag der Kurs bei 380 Euro/Kilo.
Der Platinkurs steht bei 42,10 Euro pro Gramm, im April letzten Jahres lag der Kurs zwischen 33 und 34 Euro/Gramm.
Rhodium liegt bei einem Kurs von 197,75 Euro pro Gramm im Vorjahr lag der Kurs bei 165 Euro/Gramm.
Palladium stieg von 9,40 Euro auf 9,55 Euro. Iridium hingegen sank von 11,90 Euro auf einen heutigen Kurs von 10,35 Euro/Gramm. Ruthenium ebenfalls gefallen von 16,50 Euro auf 9,70 Euro pro Gramm.

Goldpreis Silberpreis Platinpreis Palladiumpreis

Krisenvorsorge: GOLD