Buntmetalle
www.edel-metalle.org
Edelmetalle
Buntmetalle
Edelmetalle
Edelmetall-    Recycling
Börsenhandel
Münzen
Flüssigmetall
Edelmetall-    Eigenschaften
Handel
Unedle Metalle
Schwermetalle
Buntmetalle
Leichtmetalle

Gold
Silber
Platin
Palladium
Feinunzen-    Rechner

Buntmetalle

Buntmetalle

Wer sich auf der Suche nach einer genauen Definition für Buntmetalle befindet, dem stellt sich dasselbe Problem wie bei den Schwermetallen, eine einheitliche Definition gibt es nicht.

Definition Buntmetalle

Durchgesetzt haben sich mehr oder weniger zwei verschiedene Definitionen, die eine besagt, dass es sich bei allen Metallen außer den Edelmetallen und Eisen um Buntmetalle handelt, eine andere kennzeichnet Buntmetalle nach der Farbe der Erze. Blei, Cadmium, Kupfer, Nickel und Zink kommen beispielsweise ausschließlich in farbigen Erzen vor. Konkurrierend dazu gibt es auch noch die Definition nach der Metallfarbe, wobei dann aber vorwiegend Legierungen wie Messing und Bronze als Buntmetall definiert werden.

Preise für Buntmetalle

BuntmetalleIn der Öffentlichkeit werden meist nur Messing, Bronze und Kupfer als Buntmetall bezeichnet. Die Preise für diese Buntmetalle sind in der letzten Zeit deutlich angestiegen und daher werden diese inzwischen recht häufig gestohlen. Hauptsächlich Kupfer ist bei Dieben inzwischen sehr beliebt, bekommt man für ein Kilo reines Kupfer doch um die 5€. So werden sehr schnell Kupferregenrinnen oder sogar Stromkabel zu begehrtem Diebesgut, teilweise versuchen Diebe sogar Eisenbahnschienen aus Kupfer abzubauen.