Edelmetall Recycling
www.edel-metalle.org
Edelmetalle
Recycling
Edelmetalle
Edelmetall-    Recycling
Börsenhandel
Münzen
Flüssigmetall
Edelmetall-    Eigenschaften
Handel
Unedle Metalle
Schwermetalle
Buntmetalle
Leichtmetalle

Gold
Silber
Platin
Palladium
Feinunzen-    Rechner

Recycling von Edelmetall

Edelmetall Recyling

Der Grundgedanke des Recyclings liegt vor allem in dem Umweltschutz, denn recyceln bedeutet Schonung der natürlichen Ressourcen. Edelmetallrecycling ist ein wertvoller Materialkreislauf, das Problem hierbei ist nur, dass meist die Wert- und Schadstoffe sehr dich beisammen liegen, wenn nicht sogar verbunden sind. Meist ist das bei Elektronik Produkten der Fall. Es wird nach unterschiedlichen Recyclingarten verfahren.


Schmelzbares Scheidgut, hierzu zählen Legierungen aus Kupfer, Bronze oder Messing mit Edelstahllegierung. Hierbei werden die zu recycelnden Elemente im Schmelzofen zu Granalien oder Barren verarbeitet und im Anschluss daran wird der Edelmetallgehalt bestimmt. Durch Silber- und Kupferelektrolyse und nasschemische Verfahren werden die Metalle, mit einer sehr hohen Reinheit zurückgewonnen.

Naturaltrennung

Edelmetall RecylingWeiterhin gibt es die Naturaltrennung, darunter versteht man Scheidgut, welches sich nicht durch schmelzen zurückgewinnen lässt. Die Edelmetalle werden über klassische Trennung in die Reinform zurückgewonnen. Die klassischen Trennungsgänge sind: Ausfällen, Filtern und Waschen.

Das Gekrätzverfahren in der Edelmetallrückgewinnung

Als letzte Form der Edelmetall- Rückgewinnung wird Gekrätz verwendet, dies bedeutet, dass die Abfallstoffe zum größten Teil aus organischen Materialien wie Papier oder Kunststoff bestehen und kleine Bestandteile von Edelmetallen beinhalten. Hierbei wird die im Verbrennungsofen gewonnene metallhaltige Asche über den Schmelzprozess oder über die Nasschemische Reinigung weiterverwertet.